Abenteuer · 18. Juni 2019
Mein Soulmade, du wirst heute 11. Ich kann mich noch genau daran erinnern, wie du vor 10 Jahren und 5 Monaten zu mir gekommen bist. Weißt du noch? Das war so: Das ich mal einen Hund haben möchte, war irgendwie klar, welcher, nicht. Und als ich auf der Grabung war und ein Basset den Abraumhaufen runter purzelte, stand fest: so einer soll es werden. Er war lustig, hörte kein Stück und eine einzige Naturkatastrophe, laut Frauchen. Ich sah mich im Internet nach einer weiteren Katastrophe um und...

Psychologie · 05. Juni 2019
Du hast ne Menge Bock dein Leben zu verändern und weißt nicht wie? Alles ist suboptimal und irgendwie kein Bock mehr? In diesem Artikel erkläre ich dir in aller Kürze, was du machen musst, damit du dein Ziel sicher erreichst. - Mit dem Beispiel meiner Erfahrung.

Gesundheit · 16. Mai 2019
Gehirn im Faktencheck - labbrige Masse oder Wunderwerk?

Psychologie · 13. Mai 2019
Wunsch und Wille sind zwei ähnliche - dennoch grundsätzlich verschiedene Dinge. Ich werde dir in diesem Blogbeitrag erklären, warum. Es geht um den Fokus. Es geht um die Prägung. Es geht darum, aus einer Idee etwas Konkretes zu machen.

Psychologie · 08. Mai 2019
"Du, weißt du, als ich Anna * (Name von der Redanktiion geändert) heute Reiki gegeben habe, das floß! So stark wie nie! Es ist irgendwie, als wenn die ganze Erde bebt. Nichts bleibt aufeinander. Alles wird irgendwie verstärkt und wird weiblich... ja, weiblich. Die Energien ändern sich..." 2019/05/08 Sonia

Abracadabra · 18. März 2019
Das da, linke Seite, ist ein Zunderschwamm. Der Zunderschwamm wird heute der Hauptbestandteil dieses Artikels. Er bildet meine persönliche Grundlage für ein angenehmes und natürliches Räuchern. Ötzi hatte auch so einen, als man ihn fand. - neben diversen anderen Dingen aus der Naturapotheke. Vielleicht nutzte er ihn auch, um Wunden und Entzündungen mit Rauch zu behandeln. Ich nutze ihn (da ich sehr selten an Wunden oder Entzündungen leide) zum Ausräuchern des Hauses.

Psychologie · 07. März 2019
15000 b.C. Eine Gruppe von Homo Sapiens, Eiszeitmenschen, lag herum und freute sich des Lebens. Sie hatten erfolgreich gejagt, ihre Bäuche waren voll, die Temperatur angenehm (zumindest für deren Verhältnisse), sie waren rundum glücklich und zufrieden. Das gerade das letzte Mammut in ihre Höhe kackte, störte sie nicht. Als der Wind aufkam und einen Baum vor den Eingang zu einer benachbarten Höhle warf, - auch nicht. Ja es störte sie nicht einmal, als ein Raubtier den Bruder fraß....

Gesundheit · 21. Februar 2019
"Manche Lebensmittel gelten als ernährungsphysiologisch empfehlenswerter – zum Beispiel Obst, Gemüse, Fisch, fettarme Milchprodukte, fettarmes Fleisch, Rapsöl, Trink- und Mineralwasser. Als weniger empfehlenswert gelten unter anderem Limonaden oder Süßigkeiten, sie sollten laut DGE nur in Maßen verzehrt werden." - https://www.apotheken-umschau.de/Ernaehrung Ich schreibe gerade an einem neuen Artikel und immer wenn ich das tue, lande ich bei anderen Seiten und Informationen. Ich finde...

Abenteuer · 08. Februar 2019
Ich weiß nicht viel über meine Großeltern mütterlicher Seite. Meine Großmutter ist mittlerweile 90 Jahre alt und stark an Demenz erkrankt, mein Großvater irgendwann verstorben, als ich 6 Jahre alt war. Das ist nun 29 Jahre her. Dementsprechend mühselig ist die Recherche in die Vergangenheit. Mein Wissen am Anfang war nicht viel. Oma kam aus Ostpreußen, Opa aus Tschechien. Ich wusste, wann er geboren war und ich hatte auch ein paar alte Aufnahmen gesehen. Opa war im Krieg, lernte Oma...

Gesundheit · 16. Dezember 2018
Wie schmeckt Chaga Tee? Was ist Chaga Tee? Ist Chaga Tee für Hunde?

Mehr anzeigen